Superfinishing mit HiT- (High-Temperature) Brushes für folgende Materialien:

Keramik
Kupfer
Messing
Edelstahl

Vorteile:

Vielfache Standzeit (je nach Einsatzbereich mehr als zehnfach) im Vergleich zu Diamant-Schleifbändern

Selbstreinigungseffekt des Werkzeugs (der HiT-Brush)

Keine Balligkeit der Walzen der Bandschleifaggregate, d.h. gleichmäßige und vollflächige Abnutzung des Werkzeugs



 

 

Bearbeitung von Konturen mit entsprechend geformtem Werkzeug möglich

Variationsmöglichkeit der Dichte des Werkzeugs und der Schleifkorngröße

Selbstschärfung durch kontinuierlich eingelagerte Diamant- oder Siliziumkarbid-Partikel

Dauereinsatztemperatur von bis zu 200°C möglich, d.h. auch einsetzbar für Trockenanwendungen

Präzise Andruckkontrolle in Verbindung mit Superfinish-Aggregat TS 100 H-D, d.h. Wiederholbarkeit der Ergebnisse

Wesentlich geringere Betriebskosten (nur noch zwischen 4 und 10%) gegenüber Diamantbändern, bedingt durch die längeren Standzeiten und die geringeren Kosten der HiT-Brushes

Wir finden auch für Ihren Anwendungsfall die optimale Lösung!